Tourismusverband Breitenbrunn am Neusiedler See

  

Welterbe-Naturpark

Burgenland

Neusiedlersee

Ausblick

 (c) karinhartmann.at

NEU Karin Hartmann Exkursionen/Seminare 2020

Mit der Natur verbunden Begeben sie sich auf die Spuren der Kelten und lernen Sie von den Heilpflanzen und praktizieren Wyda. Erfahren Sie mehr über den keltischen Jahreskreis, über den "Wilden Genuss" und wie man Brot mit Sauerteig bäckt ebenso, wie auch über die Waschmittel aus der Natur. mehr

NEU Helga Geiler Workshops 2020:

Holt Euch die Natur ins Haus Äste, Steine, Heu, Schneckenhäuser, Federn und Muscheln, es gibt ganz viele Materialen draußen in der Natur, wir fertigen Mobile, Türkränze, Dekorationen für Garten und Wohnung. Fädeln, Kleben, Binden, Weben … mit unterschiedlichen Materialen machen wir bunte Kleinigkeiten aus der Natur. mehr

Rückblick

Martiniloben 2020:

Zum Lachen in den Keller Die Winzer des Weinbauvereins Breitenbrunn und befreundete Betriebe luden am 25. & 26.10.2019 zu 15 Stationen des diesjährigen Martinilobens. Die Kellerwanderung wurde von Humoristen begleitet die für gute Stimmung unter den knapp 700 Gästen sorgten. mehr

www.neudorfbeiparndorf.at

20. Juli 2019

Tamburizzakonzert "Hatsko kolo" Die Volkstanzgruppe aus Neudorf (Novo Selo) tratt um 18 Uhr am historischen Kellerring von Breitenbrunn vor mehr als 100 Gästen auf. Die Gruppe besteht seit 1994 mit dem Ziel der Erhaltung und Pflege der kroatischen Kultur und Sprache. Für Speis und Trank sorgte der Antoniuskeller. Die Gruppe fraut sich bereits 2020 wieder in Breitenbrunn Gast sein zu dürfen. mehr

 (c) Franz Kovac

"Uup Uup Uup"

Schallt es durch den Naturpark Der prächtige Wiedehopf ist aus dem Winterquartier zurück und lässt seinen eindrucksvollen Ruf im Naturpark ertönen um Weibchen anzulocken. Ebenso wie der Kuckuck und die für die Abhänge des Leithagebirges typische Heidelerche. Auch die Singdrossel und die Grauammer singen schon fleißig und in den Gewässern ertönen die Paarungsrufe der Amphibien. mehr

 (c) WNUP

Einzigartiges Naturschauspiel:

Zauber der Kirschblüte im Welterbe-Naturpark In den vergangenen zwei Wochen war die Landschaft am Westufer des Neusiedler Sees wieder mit strahlend weißen Farbtupfern gespickt. Die weiße Blütenpracht lud zu Wanderungen mit Seeblick entlang des Kirschblütenradweges ein und lässt frühlingssüchtige Herzen höherschlagen. mehr

Mit Unterstützung von Bund, Land und EU