Tourismusverband Breitenbrunn am Neusiedler See

  

Gemeinde Breitenbrunn

Welterbe-Naturpark

Burgenland

Neusiedlersee

Top-Story

 (c) Franz Kovac

Süße Frucht zum Naschen:

Die ersten Kirschen sind reif!

Noch vereinzelt leuchten die roten Früchte der frühen Kirschsorten aus dem Blätterwerk. Doch in den nächsten drei Wochen werden nach und nach die unterschiedlichen Sorten reifen. Entlang der Radwege kann nun an den rund 1.000 vom Naturpark gepflanzten Pflückbäumen genascht werden. Aber Vorsicht: Bitte keine Äste abreißen! mehr

Ausblick

 (c) Kirschen-Genussquelle Strohmayer

Von März bis Oktober 2019

Kirschenerlebnisführungen Unsere Kirschtouren vereinen Unterhaltung, Geselligkeit und Naturerlebnis. Sie erfahren bei einem Spaziergang spannende Geschichten über das Leithagebirge und seine vielfältigen Kirschsorten. Wie sagt man so schön: "Das Wichtigste beim Spazieren sind die Pausen!" mehr

www.neudorfbeiparndorf.at

20. Juli 2019

Tamburizzakonzert "Hatsko kolo" Die Volkstanzgruppe aus Neudorf (Novo Selo) tritt um 18 Uhr am historischen Kellerring von Breitenbrunn auf. Die Gruppe besteht seit 1994 mit dem Ziel der Erhaltung und Pflege der kroatischen Kultur und Sprache. Für Speis und Trank sorgt der Antoniuskeller. mehr

Martiniloben 2019:

Zum Lachen in den Keller Die Winzer des Weinbauvereins Breitenbrunn und befreundete Betriebe laden am 25. & 26.10.2019 zu 15 Stationen des diesjährigen Martinilobens. Die Kellerwanderung wurde von Humoristen begleitet die für gute Stimmung unter den 500 Gästen sorgten. mehr

 (c) Amerling

23.11.2019:

"Da Jesus und seine Hawara" Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit bringt AMERLING wieder die etwas andere Bibellesung auf die Bühne. Wolfgang Teuschls "Da Jesus und seine Hawara " -das Neue Testament im Wiener Dialekt wird auszugsweise vom wunderbaren Roman STURM gelesen, und AMERLING macht die Musik dazu. Also eine Lesung mit Musik. mehr

Rückblick

 (c) Franz Kovac

"Uup Uup Uup"

Schallt es durch den Naturpark Der prächtige Wiedehopf ist aus dem Winterquartier zurück und lässt seinen eindrucksvollen Ruf im Naturpark ertönen um Weibchen anzulocken. Ebenso wie der Kuckuck und die für die Abhänge des Leithagebirges typische Heidelerche. Auch die Singdrossel und die Grauammer singen schon fleißig und in den Gewässern ertönen die Paarungsrufe der Amphibien. mehr

 (c) WNUP

Einzigartiges Naturschauspiel:

Zauber der Kirschblüte im Welterbe-Naturpark In den vergangenen zwei Wochen war die Landschaft am Westufer des Neusiedler Sees wieder mit strahlend weißen Farbtupfern gespickt. Die weiße Blütenpracht lud zu Wanderungen mit Seeblick entlang des Kirschblütenradweges ein und lässt frühlingssüchtige Herzen höherschlagen. mehr

 (c) Franz Kovac

14.April 2019

Naturparkwandertag Die unter blühenden Kirschbäumen verlaufende Sternwanderung von Donnerskirchen, Purbach, Winden und Jois führt in diesem Jahr nach Breitenbrunn am Neusiedler See, viel jedoch leider in diesem Jahr ein bisschen dem Nieselwetter zum Opfer. mehr

 (c) www.poljanci.at

Fulminanter Tamburizza-Abend:

POLJANCI spielten auf Am Samstag, den 28.Juli 2017 um 18:30 Uhr konzertierte die kroatische Folkloregruppe am historischen Kellerring vor rund 200 begeisterten Gästen. Es war eine Veranstaltung des Kunst- und Kulturvereins KUKUWENA. mehr

Mit Unterstützung von Bund, Land und EU