Tourismusverband Breitenbrunn am Neusiedler See

  
Sie befinden sich hier: HOMENachrichtenRückblick

1.-2.Dezember 2018

Romantisches Weihnachtsdorf Mehr als 1000 Besucher konnte der Verein für Soziales beim diesjährigen Weihnachtsmarkt begrüssen. Schon am frühen Nachmittag kamen die ersten Besucher um sich bei dem einem oder anderen Aussteller im Hüttendorf etwa die Lieblingskekse oder den schönsten Adventkranz zu sichern. mehr

Martiniloben 2018:

Zum Lachen in den Keller WDie inzer des Weinbauvereins Breitenbrunn und befreundete Betriebe luden am 26. & 27.10.2018 zu 14 Stationen des diesjährigen Martinilobens. Die Kellerwanderung wurde von Humoristen begleitet die für gute Stimmung unter den 500 Gästen sorgten. mehr

Lake of Love:

Wurde Opfer der sintflutartigen Regenfälle Die burgenländische Festival-Landkarte war im Jahr 2018 um das Musikfestival "Lake of Love" reicher, das sich als Veranstaltungsort den Neusiedlersee auserwählt hat und unterschiedliche Musikgenres mit dem Naturschutzgebiet Neusiedlersee-Seewinkel in Einklang bringen wird. Trotz Wetterpech planen die Veranstalte schon für 2019. mehr

 (c) www.poljanci.at

Fulminanter Tamburizza-Abend:

POLJANCI spielten auf Am Samstag, den 28.Juli 2017 um 18:30 Uhr konzertierte die kroatische Folkloregruppe am historischen Kellerring vor rund 200 begeisterten Gästen. Es war eine Veranstaltung des Kunst- und Kulturvereins KUKUWENA. mehr

Zeitgenössisch:

tonosionen Eine Veranstaltungsreihe für zeitgenössische Kunst im Burgenland: Präsentiert wurden am 16.06.2018 in Breitenbrunn drei KünstlerInnen, die im Burgenland leben und arbeiten: eine Werkschau mit musikalischer Untermalung unter dem Titel "KONTRASTE". mehr

 (c) www.aidaloos.com

Gelungener Kabarettabend

"Achtung! Fertig! Loos!" Aida Loos lies am 19.5.in der Kirschblütenhalle, in ihrem zweiten Soloprogramm "Achtung! Fertig! Loos!" ihr Herz sprechen, von dem sie sagt, dass es eine "eher miese Gegend" sei. Gerne würde sie ihr Herz gegen eine Leber tauschen. Dann müsste sie weniger fühlen und könnte mehr trinken. mehr

 (c) Franz Kovacs

Frühlingserwachen im Naturpark:

Ein Erlebnis für Auge, Nase und Ohren Endlich ist das Erwachen der Natur nach der Spätfrostwetterlage in unserem Naturpark zu sehen, zu spüren und zu erleben. Die Schneeglöckchenblüte, die noch vor dem Frost im vollen Gange war, neigt sich dem Ende zu. mehr

 (c) NTG/Steve Haider

Martiniloben an der Türkenschanze

Zwei Orte, ein Thema: Weingenuss vom Feinsten Die beiden Orte Winden am See und Breitenbrunn am Neusiedler See verbindet eine jahrhundertelange Freundschaft, nur getrennt durch einige hundert Meter und die historische Türkenschanze. In diesem Jahr starten beide Orte vom 27.-29.10. zum zweiten Mal ein gemeinsames Martiniloben. mehr

Lange nach der Museen:

Breitenbrunn war auch heuer wieder dabei Am Samstag, den 7. Oktober 2017, fand die "ORF-Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich statt. Bereits zum 17. Mal initiierte der ORF die Kulturveranstaltung. Museen und Galerien öffneten ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh. So auch das Turmmuseum. mehr

Zieselkolonie in der Thenau

Sommerzeit in der pannonischen Natur:

Der Welterbenaturpark lädt ein Der Duft von Salbei und Wermut in der Luft, die bunte Vielfalt der Sommerwiesen mit Mohnblumen, Margeriten, Kornblume, Schafgabe und Zittergras sind ein Garant, dass endlich Sommer ist. Die bereits abgeernteten Gerstenfelder bezeugen, nun ist der Schulschluss vor der Türe. mehr

15. Juli 2017 ab 9 Uhr:

Schmuck- und Kunsthandwerksmarkt Im Kulturhof in der Eisenstädterstrasse 16 gibt es vieles zu entdecken, zum probieren und zum genießen. Für Getränke und kalte Speisen sorgt die Weinstube zum Standesamt. mehr

Die erste Vernissage 2017:

Irene Autengruber - "Die Macht der Farben" Für die Künstlerin Irene Autengruber sind die Welt und die Geschehnisse meist grau in grau und aus diesem Grund findet sie es so wichtig, sein Leben bunt und lebensfroh zu gestalten. Dies präsentiert sie in Form von Bildern auf Leinwand, Glas, Edelstahl und Porzellan. mehr

 (c) Friedrich Katz

Große Radio Burgenland Tour:

Breitenbrunn bekam großes Lob An die 750 Wanderer starteten bei der Kirschblütenhalle zu einer Tageswanderung mit dem Thema "Kirsche & Wasser" nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt hatten. Dann liefen die Vorbereitungen für den abendlichen Ausklang auf Hochtouren und es wurde ein rauschendes Fest. mehr

Der Ideengeber Erich Sima, mit den Obmännern Johannes Alfons (Verschönerungsverein) und Friedrich Katz (Tourismusverband) v.l.n.r.

Hoteleröffnung:

Neues im Kirschsortengarten Auf Initiative des Breitenbrunners Erich Sima, wurde im Kirschsortengarten das erste Hotel im Grünland am 18. August 2015 fertiggestellt und kann ab sofort bezogen werden. mehr

  
Mit Unterstützung von Bund, Land und EU